Woche 39

Diese Woche habe ich nicht auflisten Wochen Ereignisse anderes als ein wenig von der ganzen Sache. Nun sind wir schon nahe an einem Durchbruch in der sowohl Industrie- und Servicerobotern.

Ich dachte, dieses Zari, was natürlich ist der Film Charakter, aber alle Techniken im Film zu sehen sind schon bereit für den Dienst in der Haushaltsroboter. Einige der wichtigsten Features sind die Möglichkeit, Objekte, der künstlichen Intelligenz und der menschlichen Aussehen zu erreichen. Diese Roboter wird in Kürze beginnen, den Markt von mehreren Herstellern geben.

Die Industrieseite, Baxter und Nachfolge Sawyer haben, um viele Arten von Fertigungs Verwendung verbreiten. Ihr Geheimnis ist zu studieren-by-Demonstration. Der Benutzer hat nicht programmiert sie, aber nur die Aufgaben angezeigt.

Der eigentliche Durchbruch für Service-Roboter braucht, um ein paar Probleme zu lösen.

 

  •  Die Dauer der mobile Roboter Batterie, das Netz viel mehr verbraucht und die Batterien noch nicht lange
  • Preis, keine Haushalts- oder kleines Unternehmen kaufen teure Roboter, die in den Läden sind heute
  • Sprache, zum Beispiel Asimo-Roboter gibt es schon seit 16 Jahren, aber es spricht nur Japanisch und Englisch. Reicht es aus, nur in englischer Sprache? Kaum nur z. In Finnland und Schweden?

    Nächste Woche werde ich gehen zurück auf die kostenlosen Anzeigen. Wochenbericht am 5.10.2015 erscheint